Jutta Lehmann, Christina Albrecht | Leistungen
15403
page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,page,page-id-15403,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-8.0,wpb-js-composer js-comp-ver-4.9.2,vc_responsive

Unsere Leistungen

 Hier geben wir Ihnen einen kurz gefassten Überblick über das Leistungsspektrum unserer Praxis. Ausführliche Informationen und individuelle Beratung erhalten Sie selbstverständlich vor Ort.

Schwangerschaftsbegleitung

Wir betreuen Schwangere im Bereich der gesamten Mutterschaftsvorsorge einschließlich der pränatalmedizinischen Leistungen Ersttrimestertest, Fehlbildungsultraschall (detaillierte Feindiagnostik zwischen der 20. und 24. Woche, umfangreicher als in den Mutterschaftsrichtlinien vorgesehen) sowie überprüfen der fetalen Versorgung mittels Dopplerultraschall.

Beim Ersttrimestertest (12.–14. Woche, zertifiziert nach FMF Deutschland) wird ein früher Fehlbildungsultraschall durchgeführt und die sogenannte Nackenfalte gemessen. Viele ernste Störungen sind schon in diesem frühen Ultraschall auszuschließen. Kombiniert mit einer Blutabnahme bei der Mutter läßt sich das individuelle Risiko für das Auftreten von Chromosomenstörungen ermitteln, welches oft erheblich vom Altersrisiko abweicht und für viele Schwangere eine gute Entscheidungshilfe für oder gegen einen invasiven Test darstellt.

Krebsvorsorge und Tumornachsorge

Wir bieten Ihnen das gesamte Spektrum der modernen Krebsvorsorge inklusive Vaginalultraschall, Brustultraschall, HPV-Test, Impfungen und immunologischen Stuhltest.

Wir betreuen Patientinnen nach Auftreten von Brustkrebs und gynäkologischen Tumoren. Die Tumornachsorge erfolgt über 5 Jahre mit allen dazugehörenden Untersuchungen. Wichtig ist uns das Vorgehen nach internationalen Leitlinien und auch die Information über psychosoziale Maßnahmen. Die Teilnahme am DMP (strukturiertes Behandlungsprogramm für Brustkrebs) wird von uns angeboten.

Teenager-Sprechstunde

Es gibt extra Sprechstunden für euch, Freundin, Freund oder eure Eltern könnt ihr mitbringen. Beim ersten Besuch in unserer Praxis findet in der Regel erstmal nur ein Gespräch statt.

Wann solltest du zur Frauenärztin gehen?
Wenn Informationsbedarf da ist, also aus reinem Interesse.
Wenn du etwas Störendes bemerkt hast.
Wenn du Fragen zum Thema Verhütung hast.

Du kannst dich vorbereiten!
Schreib einfach alle Fragen, die du klären willst, auf.
Unser Gespräch unterliegt der ärztlichen Schweigepflicht.
Wir freuen uns auf deinen Besuch!

Psychosomatische Grundversorgung

Psychsomatische Medizin befasst sich mit den wechselseitigen Beziehungen seelischer,sozialer und körperlicher Vorgänge. Bezüglich der gynäkologisch psychosomatischen Erkrankungen bieten wir Ihnen eine Betreuung im Rahmen der psychosomatischen Grundversorgung.